iPod-Dockingstation und Toilettenpapierhalter von iCarta

Die junge Generation scheint süchtig nach Musik und Gadgets zu sein. Überall, wo Sie hingehen, sehen Sie junge Leute, die auf ihren iPods Musik hören, und sie können einfach nicht ohne sie leben. Sie tragen diese kleinen Geräte überall – im Park, in der U-Bahn, in der Bibliothek und sogar im Badezimmer. Ja, es ist wahr. Selbst wenn sie dort reingehen, nehmen sie ihren iPod mit und hören ihre Lieblingsmusik, während sie ein Bad nehmen oder etwas anderes tun. Die Jungs von Apple haben also an ein Gadget gedacht, das es ermöglicht, iPods an einem sicheren Ort im Badezimmer unterzubringen, und dies ist der iCarta.


iPod-Dockingstation und Toilettenpapierhalter von iCarta

Dieses Gadget ist eine Kombination aus einem Toilettenpapierspender und einer Dockingstation für Ihren iPod. Auf diese Weise bleibt der iPod nicht auf dem Boden oder an einem anderen Ort, der nicht sicher ist, und kann ihn beschädigen. Gleichzeitig lädt er den Akku auf, genauso wie er an eine Steckdose angeschlossen wurde.

iPod-Dockingstation und Toilettenpapierhalter von iCarta

Außerdem haben die beiden Seiten des Toilettenpapierspenders eingebaute Stereo-Lautsprecher, die wasserabweisend sind und nicht durch den Dampf im Badezimmer beeinflusst werden und einen hochwertigen Klang bieten.

iPod-Dockingstation und Toilettenpapierhalter von iCarta

iPod-Dockingstation und Toilettenpapierhalter von iCarta

Ich gebe zu, ich war skeptisch gegenüber der Richtigkeit dieser Nachricht, als ich sie in den Daily News las. Ich habe diesen Artikel auf der offiziellen Apple-Website gesucht. Da ich dort nichts finden konnte, dachte ich, dass dieser Artikel möglicherweise von einer Firma produziert werden könnte, die nur das Dock zur Verfügung stellt und nichts mit Apple zu tun hat. Also habe ich das Produkt bei Amazon gefunden , wo man es für 110 Dollar kaufen kann. Aber ich glaube immer noch nicht, dass es von Apple gemacht wird, sondern von einer chinesischen Firma, die verrückte Ideen hat.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.