Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Wir haben so viele Badezimmer gesehen, die gleich aussehen, dass wir vergessen haben, dass sie tatsächlich anders sein könnten. Hin und wieder ist es gut, einfach alles zu vergessen und ein bestimmtes Design neu zu erfinden. Das haben die bulgarischen Twin-Designer Branimira Ivanova und Desislava Ivanova vom Sofia Studio Gemelli Design getan. Sie entwickelten zwei sehr interessante und ungewöhnliche Badkonzepte.


Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Das erste Konzept nennt sich eine Oase im Sandsturm. Es verfügt über ein ähnliches Dekor, jedoch in verschiedenen Farben. Natürlich unterscheidet sich auch die interne Struktur. In diesem Fall haben wir ein Schlafzimmer, das durch das Badezimmer mit einem Kamin und einer Glaswand getrennt ist. Es ist eine ungewöhnliche Idee, die auf dem Konzept der Entspannung basiert.

Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Das Schlafzimmer und das Badezimmer sind ebenfalls mit unterschiedlichen Farben voneinander getrennt. Das Schlafzimmer ist lila, während das Badezimmer gelb ist. Von dort stammt auch der Name für dieses Konzept. Es scheint nicht so, als hätten die meisten von Ihnen gerne zu Hause. Es ist wahr, dass das Badezimmer nicht viel Privatsphäre bietet, aber einige von uns mögen diese Idee und finden sie sogar interessant. Sie entscheiden, welches Konzept Ihnen am besten gefällt. Vielleicht könnten Sie die beiden sogar kombinieren und etwas Neues formen.

Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

H2O in der Geometrie.

Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Zwei innovative Badkonzepte von Gemelli Design

Der zweite wird in der Geometrie H2O genannt. Dieses Konzept basiert auf dem Wasserelement, einem Element, das der Idee des Badezimmers zugrunde liegt. Ein Badezimmer wäre etwas völlig anderes, wenn es kein Wasser gibt. Das Badkonzept H2O in Geometry präsentiert eine in zwei Bereiche unterteilte Badewanne. Sie haben verschiedene Ebenen und verschiedene Funktionen. Die untere Ebene umfasst das Waschbecken, den Toiler und das Bidet. Die Dusche befindet sich in der oberen Ebene. Die Kombination dieser Ebenen mit einem futuristischen Interieur schafft jedoch ein Gefühl der Kontinuität.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.